Missio-Truck kommt

12 Tonnen schwer und 20 Meter lang ist das Bildungsmedium des katholischen Hilfswerks missio, das in Form eines Infomobils am 13. Februar in der Zeit von 8 Uhr bis 15 Uhr zum Overberg-Kolleg kommen wird.

„Pack Dein Leben zusammen“, schwieriges Ankommen und Aufbau eines neuen Lebens als Binnengeflüchtete in Afrika – so lauten wesentliche Stationen in dieser mobilen Ausstellung. Am Beispiel von Bürgerkriegsgeflüchteten im Ostkongo werden die Besucher*innen für dieses Thema sensibilisiert. Die Inhalte werden durch verschiedene multimediale Elemente wie Computerspielstationen, Hörspiele, interaktive Bildschirme und weitere Ausstellungsobjekte vermittelt. Weitere Informationen finden sich unter www.missio-truck.de.

In der Zeit von 8 Uhr bis 13:30 Uhr ist der Truck für Kurse des Overberg-Kollegs reserviert. Herr Beuing und Frau Storims informieren die Studierenden, zu welcher konkreten Zeit die jeweiligen Semester die Ausstellung besuchen können. Von 13:30 Uhr bis 15 Uhr ist die Ausstellung dann für alle anderen Studierenden, Lehrenden und weitere Interessierte geöffnet.