NRW Meisterschaft

Frohen Mutes brach die Fußballmannschaft des Overberg-Kollegs am frühen Dienstagmorgen mit dem Zug nach Paderborn auf, um dort das Kolleg bei der NRW-Meisterschaft der Kollegs und Abendgymnasien zu vertreten. Spielertrainer Sebastian Beuing hatte die besten Fußballer des Kollegs aus verschiedenen Semestern zusammengestellt.

Nach einer ersten Ernüchterung, die nicht dem schlechten Wetter, sondern der Auftaktniederlage gegen die Mannschaft des Köln-Kollegs geschuldet war, spielten sich die Overbergianer in einen regelrechten Rausch. Drei Siege in Folge gegen die Mannschaften aus Paderborn, Gelsenkirchen und Bielefeld brachten das Halbfinale zum Greifen nahe. Da das entscheidende Spiel gegen Würselen jedoch verloren ging, musste sich das Team leider nach der Vorrunde als Tabellendritter verabschieden. Die Heimreise trat man dennoch erhobenen Hauptes und mit schönen Erinnerungen im Gepäck an.