Das neue Gesicht des Euro

Exkursion des Grundkurses VWL im vierten Semester

“Das neue Gesicht des Euro“ ist der Titel einer Sonderausstellung der Deutschen Bundesbank im kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück, die der Grundkurs VWL des vierten Semesters im Rahmen einer Exkursion besichtigte. Sarah Ramlow, Mitarbeiterin des Museums, erläuterte den Studierenden die Geschichte sowie Sicherheitsmerkmale unseres Bargeldes und präsentierte auch den neuen 20-Euro-Schein, der im Herbst in Umlauf gebracht werden soll. Im Anschluss an den Besuch der Ausstellung referierte Marc Binnewies von der Bundesbankfiliale in Osnabrück über die Aufgaben und die Ziele der Bundesbank. In einem regen Austausch wurden Fragen der Studierenden beantwortet und Befürchtungen zur aktuellen geldpolitischen Entwicklung diskutiert, was die Exkursion zu einem vollen Erfolg werden ließ.